2013-2015

Prof. Dr. Volkmar Wolters

 

Prof. Dr. Volkmar Wolters

 

Volkmar Wolters leitet das Department für Tierökologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Bodenökologie und Ökosystemforschung, räumliche Biodiversitätsforschung, molekulare Ökologie und Landschaftsökologie.

 

Persönlich Webseite

 

 

CV

2009-2012

Dekan der Fakultät für Biologie & Chemie an der Justus-Liebig-Universität Gießen

seit 1994

Professor an der Justus-Liebig-Universität Giessen und Leiter des Instituts für Tierökologie und spezielle Zoologie an der Justus-Liebig-Universität

1993

Professor für Umweltwissenschaften an der Johannes-Gutenberg Universität Mainz

1986-1992

Wissenschaftlicher Assistent an der Georg-August-Universität Göttingen

1985

Promotion (Dr. rer. nat.) an der Georg-August-Universität Göttingen

1981

Diplom-Biologe, Georg-August-Universität Göttingen

 

 

Wissenschaftliche Beiräte und Gremien

  • Mitglied der DFG Senatskommission für Agrarökosystemforschung
  • Member of Advisory Board on Biodiversity of the BMELV
  • president of the Ecological Society of Germany, Austria and Switzerland (GfÖ)

 

 

Forschungsprojekte (Auswahl)

  • BMBF: JAGUAR
  • BMBF: ÖkoService
  • DFG-Forschergruppen ICON (FOR 1701)
  • DFG Schwerpunktprogramm Biodiversitätsexploratorien
  • EU: SOILSERVICE
  • BMBF: BIOPLEX, BIOLOG Europe

 

Publikationen

Eine Auswahl aktueller Publikationen von Prof. Dr. Volkmar Wolters können sie in dieser PDF einsehen:

Publikationen Prof. Dr. Volkmar Wolters  (402 kb)

 

  • 2013-2015

    Prof. Dr. Christiane Schmullius

  • 2013-2015

    Prof. Dr. Volkmar Wolters

  • 2013-2016

    Prof. Dr. Wolfgang Lucht