1. German Future Earth Summit

Berlin, 27.-28.1.2014

 

Zum Austausch und als Plattform für die Diskussion von möglichen Themenschwerpunkten in "Future Earth"  veranstaltete das DKN Future Earth im Januar 2014 das „German Future Earth Summit“. Die erste nationale Konferenz sollte dazu beitragen die deutsche akademische Community zu stärken und in einem interdisziplinären Umfeld innovative Themenschwerpunkte zu diskutieren.

Mit 75 Themenvorschlägen zu den "Future Earth" Schwerpunkten "Dynamic Planet", "Global Development" und "Transformation towards Sustainability" und mehr als 260 Teilnehmern übertraf die Konferenz alle Erwartungen der Veranstalter. Meinungen und Ideen zu möglichen "Future Earth"-Themenschwerpunkten, der inter- und transdisziplinären Forschung wurden austauscht und gesammelt, und dienen als Grundlage für weitere Aktivitäten des DKN Future Earth.

 

Referenten und Beteiligte:

  • Prof. Dr. Frans Berkhout, Interim Director Future Earth
  • Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink, Goethe-Universität Frankfurt
  • Prof. Dr. Antje Bruns, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Dr. Antonietta Di Giulio, Universität Bern
  • Dr. Eberhard Faust, Münchener Rückversicherung
  • Prof. Dr. Armin Grunwald, Karlsruher Institut für Technologie
  • Dr. Ursula Fuentes Hutfilter, BMU
  • Prof. Dr. May-Britt Kallenrode, Universität Osnabrück
  • Dr. Johannes Karte, DFG
  • MinDirig Wilfried Kraus, BMBF
  • Prof. Dr. Daniel Lang, Leuphana Universität Lüneburg
  • Prof. Dr. Karin Lochte, Alfred Wegener Instituts 
  • Prof. Dr. Wolfgang Lucht, PIK Potsdam
  • Prof. Dr. Wolfram Mauser, LMU München
  • Dr. Simon Meisch, Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Prof. Dr. Dirk Messner, Deutsches Institut für Entwicklungspolitik
  • Prof. Dr. Karen Pittel, ifo München
  • M.Sc. Moritz Remig, IASS Potsdam
  • Prof. Dr. Ralf Seppelt, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ
  • Prof. Dr. Christiane Schmullius, FSU Jena
  • Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie
  • Kurt Vandenberghe, European Commission
  • Prof. Dr. Martin Visbeck, GEOMAR
  • Prof. Dr. Martin Wilmking, Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald)
  • Prof. Dr. Volkmar Wolters, Giessen University

 

 

Inititativen und Aktivitäten, die in diesem Rahmen begonnen und aufgegriffen wurden:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungstermin und -ort:

27./28.1.2014
Berlin (Umweltforum)

 

 

Downloads:

Book of Abstract / Themenvorschläge pdf (Januar 2014)

Programmheft pdf (Januar 2014)

Conference Summary Report PDF (April 2014)

 

Ankündigung 2. German Future Earth Summit:

28.-29.1.2016

 

Siehe auch:

Nationaler Themenfindungsprozess

  • Über das German Future Earth Summit

    Future Earth: research for global sustainability ist ein Forschungsprogramm internationaler Organisationen (wie ICSU, ISSC, UNEP, UNU, UNESCO) das v…

  • Hintergrund Future Earth

    Das internationale Forschungsprogramm "Future Earth: research for global sustainability" Future Earth ist ein auf zehn Jahr…

  • Einladung

    1. Zirkular "German Future Earth Summit"  Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, die internationalen Entwic…

  • Programm

      Download Programmheft: …

  • Beiträge

    Ziel des German Future Earth Summit liegt unter anderem darin, das Programm Future Earth weiter zu entwickeln und in einem interdisziplinären R…

  • Nachwuchswissenschaftler

    Einladung zum Netzwerkertreffen Im Nachgang des German Future Earth Summit wird am Dienstag, den 28. Januar 2014 von 1…

  • Downloads

    Book of Abstracts German Future Earth Summit 27./28. Januar 2014 Berlin Januar 2…

  • Fotos