News 01.09.2017

BMBF fördert die Entwicklung von Indikatoren im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung

10 October 2017: Deadline für Förderanträge!

Die Vereinten Nationen haben 2015 im Rahmen der Agenda 2030 die Ziele einer nachhaltigen Entwicklung, die sogenannten Sustainable Development Goals (SDGs), verabschiedet, die in allen Mitgliedsländern umgesetzt werden sollen. Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) wurde als ein eigenständiges Ziel aufgenommen. In der Neuauflage der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie 2016 wurde BNE bereits als eigenständiger Punkt im Kapitel zum SDG 4 festgeschrieben, aber entsprechende Indikatoren wurden noch nicht integriert.

Das BMBF möchte mit dieser Förderung dieses Desiderat schließen. Die Indikatoren sollen dazu dienen, BNE in der nationalen Bildungsberichterstattung integrationsfähig zu machen, auf nationaler Ebene die Anforderungen an BNE in der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie zu messen, die Umsetzung des Nationalen Aktionsplans BNE zu überprüfen und auf internationaler Ebene die Vorreiterrolle Deutschlands für BNE durch die Mitentwicklung eines Indikatoren-Sets weiter zu fördern und die Berichterstattung zu sichern.

Das BMBF beabsichtigt Forschungsvorhaben zu fördern, die entscheidende Beiträge zur Ermittlung eines Indikatoren-Sets für BNE und zur Entwicklung von Messinstrumenten für die BNE-Berichterstattung leisten.  Die Ermittlung von Indikatoren soll sich auf die Bildungsbereiche frühkindliche Bildung, primäre und sekundäre Bildung (Schule), tertiäre Bildung (Hochschule, Berufliche Bildung), non-formales und informelles Lernen sowie Erwachsenenbildung beziehen.